FADESA POLNORD POLSKA
Wohnungen, in denen man leben will
 

AKTUELLES

INFORMATION ZUR VERÖFFENTLICHUNG AUF DER INTERNETSEITE 

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, im Zusammenhang mit der Änderung der Datenschutzvorschriften und dem Inkrafttreten am 25.05.2018 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) (Amtsblatt EU L 119, S. 1) - nachstehend EU-DSGVO, möchten wir Sie informieren, dass wir eine E-Mail-Adresse eingerichtet haben: daneosobowe@fadesapolnord.pl, an die Sie Ihre Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Ihre Forderungen zur Inanspruchnahme Ihrer Rechte schicken können. Sie können uns auch mit der traditionellen Post an folgende Anschrift anschreiben: Fadesa Polnord Polska sp. z o.o., Dział Administracji Sprzedaży/Vetriebsverwaltung, Al. Jerozolimskie 94, 00-807 Warszawa.

Fadesa Polnord Polska sp. z o.o. mit Sitz in Warszawa, 00-804, Al. Jerozolimskie 94, eingetragen in das Unternehmerregister am Amtsgericht für die Hauptstadt Warszawa, 12. Wirtschaftsabteilung, unter der Nummer KRS 0000235595, E-Mail: daneosobowe@fadesapolnord.pl (nachstehend: FPP) ist der Verantwortliche für personenbezogene Daten von Personen, die

  1. mit FPP, auch vor dem 25. Mai 2018, Verträge abgeschlossen haben bzw. Schritte eingeleitet haben, um solche Verträge abzuschließen.
    Ihre personenbezogenen Daten werden zum Vertragsabschluss und zur Vertragserfüllung verarbeitet und die Grundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 Punkt b) der EU-DSGVO (d.h. Vertragsabschluss und Vertragserfüllung).
    Die Angabe personenbezogener Daten ist freiwillig, aber sie ist für den Zweck der Verarbeitung erforderlich.
    Ihre personenbezogenen Daten werden bis zur Verjährung der Ansprüche aus dem Vertrag verarbeitet.
  2. geschäftliche Informationen von FPP erhalten möchten, falls sie zu diesem Zweck eine Einwilligung in die Verarbeitung erteilt haben.
    Ihre personenbezogenen Daten werden zu dem Zweck, für den Sie Ihre Einwilligung erteilt haben verarbeitet und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Punkt a) der EU-DSGVO ( d.h. erteilte Einwilligung).
    Die Angabe personenbezogener Daten ist freiwillig, aber sie ist für den Zweck der Verarbeitung erforderlich.
    Ihre personenbezogenen Daten werden bis zum Widerruf der Einwilligung verarbeitet.
    Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
    Um die Einwilligung zu widerrufen, schicken Sie uns bitte eine Nachricht mit der Post bzw. per E-Mail an die oben abgegebene Adresse von FPP.
  3. (3) Darüber hinaus verarbeitet FPP personenbezogene Daten, die für Zwecke der Wahrung der berechtigten Interessen von FPP erforderlich sind, d.h. zur Prüfung eventueller Ansprüche; die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1
    Punkt f) der EU-DSGVO (d.h. berechtigte Interessen des Verantwortlichen).
    Ein berechtigtes Interesse von FPP ist die Prüfung von etwaigen Ansprüchen.
    Gegen die Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund von berechtigten Interessen von FPP, d.h. zur Prüfung eventueller Ansprüche, können Sie aus Gründen Ihrer besonderen Situation einen Widerspruch einlegen.
    Ihre personenbezogenen Daten werden in dem für den vorgenannten Verarbeitungszweck erforderlichen Zeitraum verarbeitet, d.h. bis zur Erfüllung des Zwecks bzw. bis zum Widerspruch gegen diese Verarbeitung, soweit keine berechtigten Rechtsgrundlagen für weitere Verarbeitung bestehen.

Sonstige Informationen

Empfänger von personenbezogenen Daten können IT-Unternehmen, Immobilienvermittler und bei der Datenverarbeitung zwecks Vertragsabschluss auch Stellen sein, die für FPP buchhalterische und juristische Dienste erbringen (darunter Notare), Postbetreiber und Kurierdienste sowie andere Rechtsträger, die im Namen von FPP Verpflichtungen aus abgeschlossenen Verträgen erfüllen (z.B. Auftragnehmer im Bereich der mit der Gewährleistung erfassten Bauarbeiten, Architekturbüros, Immobilienverwalter). Personenbezogene Daten können auch aufgrund der geltenden gesetzlichen Vorschriften den zuständigen Organen bereitgestellt werden.
Ihre personenbezogenen Daten werden an keine Drittstaaten (die außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes liegen) übermittelt.
Betroffene Personen unterliegen keiner automatisierten Entscheidungsfindung, darunter keinem Profiling.
Gemäß der EU-DSGVO sind Sie berechtigt, von FPP Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, Berichtigung, Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen; Sie haben auch das Recht, die Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übertragen.
Sie sind auch berechtigt, bei dem für den Schutz personenbezogener Daten zuständigen Aufsichtsorgan eine Beschwerde einzulegen.

Neue Öffnungszeit des Verkaufsbüros  

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir möchten Sie darüber informieren, dass ab dem 1. Juli 2017 das Verkaufsbüro am:

Mon. - Fr.: vom 10.00 bis 17.00

Und am ersten Samstag des Monats: vom 10.00 bis 17.00 geöffnet wird.

Marketing- und Verkaufsabteilung

Der Zustand der Bauarbeiten im Gebäude B2 in Ostoja Wilanów in Warschau beträgt 77%. 

Warszawa, 08.06.2017

FPP informiert darüber, dass:

der Zustand des Gebäudes B2 77% beträgt.

100% wurden die Fundamentplatte, die Wände des Kellers zusammen mit der Decke unter den Kellern, Isolation der Wände im Keller und die senkrechten Elemente ab dem Erdgeschoss bis zum vierten Geschoss, wie auch die Decke über allen Geschossen und die Mauern ab dem Erdgeschoss bis zum vierten Geschoss durchgeführt. Der Putz wurde bis zu 95% und die Fensterrahmen wurden bis zu 95% durchgeführt. Die sanitären und elektrischen Anlagen wurden bis zu 80% und Aluanlagen bis zu 95% durchgeführt. Die Dichtung in den Garagen wird bis zu 95% und die Dächer bis zu 90%, die Fußböden bis zu 95%, Steingut in Treppenhäusern bis zu 90%, Tür bis zu 90%, inneren Fensterbänke bis zu 95% durchgeführt. Die Fassade bis zu 50%. Das Füllen wurde 100% durchgeführt.

Marketing- und Verkaufsabteilung

Der Zustand der Bauarbeiten im Gebäude 6.3 in Apartments Innova II in Breslau beträgt 65%. 

Wrocław, 08.06.2017

FPP informiert darüber, dass:

Der Zustand des Gebäudes 6.3 beträgt 65%.

Man führte die Baukonstruktion - Stahlbeton arbeiten durch. Man beendete die Wände, Pfosten, Balken des Geschosses +17 zusammen mit der Decke über dem Geschoss +17. Man führte die Feuerschützwände des Daches, die Wände und Decken des Aufzugschachts durch. Die Mauerarbeiten sind fast gefertigt. Man mauerte die Deck- und Trennwände ab 1. bis zum 17. Geschoss. Man installierte die Fenster ab 1. bis zum 17. Geschoss. Man machte den Innenputz in den Wohnungen am 1-13 Geschoss und 14 und 16 Geschoss, man muss noch die Arbeiten auf 15,7 und 17 Geschoss durchführen. Man machte den Grund für die Boden ab dem 1 bis zum 11 Geschoss. Man beginnt die Malerarbeiten - Wände weißen.  Man führt die Arbeiten, die mit der Isolierung der Korridorwände in den Wohnungen, der Haustreppen und Wände und Decke in der unterirdischen Garage mit Mineralwolle verbunden werden, durch, wie auch isoliert man die Balkons und Loggia - Blechbearbeitung und Isolierung mit Dachpappe. Man führt die Arbeiten, die mit den sanitären Anlagen - Niveau des Wassers, die Kanalisation und Zentralheizung in der unterirdischen Garage, Fallröhre, Kanalisation und Zentralheizung in den Wohnungen verbunden werden, wie auch die elektrischen Arbeiten - Verkabelung der Wohnungen - bis zum +17 Geschoss aus. Laufend macht man das teletechnische Netz im Gebäude. Die Lüftungsanlage im Gebäude - die Verteilung der Ventilationskanäle - bis zum +17 Geschoss. Man beginnt die Dacharbeiten - man isolierte das Dach und den Verbundestrich - Zementestrich ca. 70%. Man führt noch die Dichtungsarbeiten aus - man stellte die äußeren Gerüste und begann die Isolierung des Gebäudes - Styropor und Mineralwolle. Man machte 50% der östlichen Fassade und 65% der westlichen Fassade

Marketing- und Verkaufsabteilung

Zustand der Bauarbeiten in Apartments Innova III in Breslau beträgt im Gebäude 6.2 - 6% und im Gebäude 6.1 - 3%.  

Wrocław, 08.06.2017

FPP informiert darüber, dass:

Der Zustand der Bauarbeiten beträgt im Gebäude 6.2 - 6% und im Gebäude 6.1 - 3%.

Man bewirtschafte das Gebiet, machte die temporären Zufahrten und den Erdaushub für die Fundamentplatte des Gebäudes für die Sicherung des Aushubs und der Schlitzwand, wie auch die Plattform für das schwere Gerät, das die Schlitzwand vorbereitet. Man endete die Schlitzwand - man hob aus, machte die Bewehrung und betonierte alle Sektionen - nach dem Umkreis des Gebäudes 6.2 und 6.1. Man machte den Rähm der Schlitzwand zusammen mit den Schaften für die Wände aus Stahlbeton für das Gebäude 6.2 und 6.1. Man begann den Aushub für das Gebäude 6.2 von der Seite des Gebäudes 6.3, man installierte die Abstände für die Schlitzwand bei dem Gebäude 6.3.

Man machte das Fundament für den stationären Kran.

Marketing- und Verkaufsabteilung

Ostoja Wilanów im Wettbewerb für das Beste Wohnungsprojekt 2012-2015 preisgekrönt 

Warschau, den 23.12.2015

FPP informiert:

Ostoja Wilanów im Wettbewerb

für das Beste Wohnungsprojekt 2012-2015 preisgekrönt

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass das Bauvorhaben Ostoja Wilanów den 2. Platz im Wettbewerb 2012-2015 in der Kategorie Nachhaltiges Bauvorhaben errungen hat. Zweck der Unternehmung des Polnischen Developervereins war es, Projekte hervorzuheben, die die perfekten Lebensbedingungen schaffen, für ihre Einwohner nützlich, gegenüber der Umwelt freundlich und nach dem Prinzip der nachhaltigen Entwicklung erbaut worden sind.

Die Wohnsiedlung Ostoja Wilanów wurde vom Ehrenausschuss des Wettbewerbs für ihr einmaliges städtebauliches Konzept ausgezeichnet, die aus der Idee der Gartenstadt Inspiration schöpft und gleichzeitig auf die modernsten architektonischen Lösungen basiert.

Der Preis, bei dem es sich um eine der wichtigsten Fachauszeichnungen in Polen handelt, wurde bei einer feierlichen Gala am 10. Dezember dieses Jahres im Museums für Geschichte der polnischen Juden in Warschau ausgehändigt. Die Ehrenschirmherrschaft über dem Wettbewerb übernahm der Unterstaatssekretär beim Ministerium für Infrastruktur und Entwicklung sowie der Verein der Polnischen Architekten.

Marketing und Verkauf

Der Baufortschritt in den Innova Apartaments, Gebäuden 6.5 und 6.4, Wrocław beträgt 40% 

Wrocław, 16.10.2015


Sehr geehrte Damen und Herren,
Der Baufortschritt in den Innova Apartaments, Gebäuden 6.5 und 6.4 beträgt 40%. Im Gebäude 6.5 wird aktuell die Konstruktion des letzten Stockwerkes und des Daches fertiggestellt.  Im Gebäude 6.4 wird die Konstruktion der neunten Etage ausgeführt. Gleichzeitig werden die Mauerarbeiten der Vorhang-, Konstruktions- und Trennwände in den unter gelegenen Stockwerken durchgeführt.  Man hat einen Vertrag für die Installationsarbeiten und Fenstertischlerei abgeschlossen.
Wir laden zum Anschauen der Fotos in der Galerie ein.


Department für Vertrieb und Marketing

Der Baufortschritt der Moderno Siedlung, Wrocław, beträgt 99%  

Wrocław, 16.10.2015


Sehr geehrte Damen und Herren,
Der Baufortschritt der Moderno Siedlung beträgt 99%. Derzeit werden die Ordnungsarbeiten durchgeführt und die Pflanzungen gesät.  Wir laden zum Anschauen der Fotos in der Galerie ein.


Department für Vertrieb und Marketing

Der Baufortschritt in den C2 Gebäuden, Ostoja Wilanów beträgt 34%. 

Warschau, den 16.10.2015


Sehr geehrte Damen und Herren,
Der Baufortschritt in den C2 Gebäuden beträgt 34%. Die Stahlbetonkonstruktion wurde zu 95% und die Isolierung des unterirdischen Bauteils zu 95% fertiggestellt. Die Verfüllung des Gebäudes wurde zu 80% durchgeführt. Die Mauerarbeiten wurden zu 10% durchgeführt.


Department für Vertrieb und Marketing

Der Baufortschritt im Bauvorhaben Apartamenty Innova, an Gebäuden 6.5 i 6.4 beläuft sich auf 30%  

Wrocław, 04.08.2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

Der Baufortschritt im Bauvorhaben Apartamenty Innova, an Gebäuden 6.5 i 6.4 beläuft sich auf 30%. Der Generalunternehmer hat den vierten Kran montiert. Rohbauarbeiten sind voll im Gange. Am Gebäude 6.5 wurden Stahlbetonelemente des Geschosses +1 einschließlich Decke fertiggestellt und einbetoniert, jetzt werden die Bewehrungs- und Betonarbeiten an den Wänden des Geschosses +2 sind ausgeführt. Das Gebäude 6.4 - fertiggestellt und einbetoniert wurden das ganze Geschoss +2 sowie Wände und eine halbe Decke über das Geschoss +3.

Der Unterwasserstand wird ständig überwacht. Jetzt wurde nach der Zustimmung des Bauplaners das Wasser nicht mehr ausgepumpt und man hat mit Demontage der Spundwänden begonnen.

Abteilung für Vertrieb und Marketing

Der Fortschritt im Bauvorhaben Osiedle Moderno beläuft sich auf 89%.  

Wrocław, 04.08.2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

Der Fortschritt im Bauvorhaben Osiedle Moderno beläuft sich auf 89%. Das Gebäude ist in der letzten Bauphase. Fassadenarbeiten; Fassadenputz und Montage von Balkongeländern und -trennwänden werden bald fertig sein. Sanitäre horizontale Installationen und Steigleitungen im Gebäude sind fertiggestellt. Installationsarbeiten in Wohnungen: Wasser und Abwasser, Zentralheizung sind voll im Gange. Wärme- und Wassermesser werden montiert. Elektroarbeiten: Montage des Zubehörs und Ausrüstung von Schaltanlagen wird ausgeführt. Die Arbeiten im Zusammenhang mit Lüftungsanlagen sind beschlossen, Lüftungskanäle und Dachventilatoren fertiggestellt. Die Fliesenverlegung in den Fluren und Treppenhäusern, auf den Balkons ist im Gange. Die Montage der Innentüren und Heizkörper ist abgeschlossen. Die Arbeiten zur Gestaltung des Außengeländes sind im Gange.

Abteilung für Marketing und Vertrieb

Baufortschritt der Gebäude 6.4 und 6.5 von Innova Apartments (Apartamenty Innova) April 2015 

Wrocław, den 10. April 2015

Der Baufortschritt der Gebäude 6.4 und 6.5 im Bauvorhaben Innova Apartments beträgt 5%.  Die Sicherung der Baugruben wurde abgeschlossen. Der Bodenaushub ist schon fast fertig gestellt.  Es wurden die Entwässerungsbrunnen und Piezometer zur Überwachung des Grundwassers erstellt. Der Aufbau der Bodenplatte wurde angefangen- der Unterbeton wird eingebaut und die Bewehrung verlegt. Zwei Baukräne wurden montiert.

Wir laden Sie sehr herzlich ein, sich die neusten Fotos anzusehen, die das aktuelle Aussehen der Gebäude darstellen.

Department für Vertrieb und Marketing

Baufortschritt der Moderno Siedlung (Osiedle Moderno) April 2015 

Wrocław, den 10. April 2015

Der Baufortschritt der Moderno Siedlung beträgt 64%. Die Dachdämmung wurde abgeschlossen. Die Dachdeckung ist im Gange: die Pappe (100% Trägereinlage und 65% Bitumen) wird verlegt. Die Dämmungsarbeiten der Decke über einer Tiefgarage wurden abgeschlossen. Die Montage der Fenster aus PVC und Aluminium sowie der Alufassaden wurde beendet. Die Wärmedämmung an der westlichen Seite des Gebäudes ist im Gange. Die Wasser- und Entwässerungs-, Elektro- und Lüftungsarbeiten sind fortgesetzt.  Die Putzarbeiten in den Wohnungen  sind im Gange.

Wir laden Sie sehr herzlich ein, sich die neusten Fotos, die das aktuelle Aussehen der Gebäude darstellen, anzusehen.

Department für Vertrieb und Marketing

 

Baufortschritt des Gebäudes B4 (März/ April 2015) 

Warszawa, den 7. April 2015

FPP teilt mit:

Der Baufortschritt der Gebäude B4 beträgt 48%. Der Erdaushub wurde zu 100%, die Entwässerung zu 100%, die Stahlbetonkonstruktion zu 100%, die Isolierung des unterirdischen Teils zu 100%, die Verfüllungen zu 99%, die Mauerarbeiten zu 95%, die Dachisolierung zu 70%, Außennetze (Regenwasser- und Abwassersystem, Wasserleitung) zu 80%, Sanitäranlagen und Belüftung zu 30%, Elektrik zu 20% fertiggestellt.

Wir laden Sie sehr herzlich ein, sich die neusten Aufnahmen, die das aktuelle Aussehen der Gebäude darstellen, anzusehen.

Department für Marketing und Vertrieb

Baufortschritt der Apartments Innova bud. 6.4 und 6.5 (März 2015) 

Wrocław, den 12. März 2015

Der Baufortschritt der Gebäude 6.4 und 6.5 im Bauvorhaben Apartamenty Innova (Innova Apartments) beträgt 5%. Die Vernagelung der Spundwände wurde fertiggestellt und ihre Verankerung ist im Gange. Die Erdarbeiten wurden zu 70% fertiggestellt. Ein Teil der Gründung für den höchsten Kran auf der Baustelle wurde fertiggestellt.

Wir laden Sie sehr herzlich ein, sich die neusten Aufnahmen, die das aktuelle Aussehen der Gebäude darstellen, anzusehen.

Department für Vertrieb und Marketing

Baufortschritt der Siedlung Moderno (März 2015) 

Wrocław, den 12. März 2015

Der Baufortschritt der Siedlung Moderno beträgt aktuell 57%. Die Ausführung der Konstruktion zusammen mit den Vorhangfassaden wurde fertiggestellt. Ein Teil der Stützwände an der westlichen Seite des Gebäudes wurde fertiggestellt. Die Schornsteine auf dem Dach wurden gemauert und isoliert. Die Isolierung des Walmdaches wurde begonnen. Das Dach wurde zu 30% fertiggestellt. Die Isolierarbeiten an der Decke in der Tiefgarage und die Montage der PVC-Fenster wurden fertiggestellt. Die Montagearbeiten der ALU-Fenster und Aluminiumfassaden sind im Gange. Die Montage von Gerüsten an die Isolierungen der Fassade wurde begonnen. Die horizontalen Leitungen für die Sanitärinstallation in der Garage wurden fertiggestellt. Die vertikalen Leitungen für die Belüftung und Sanitärinstallation werden fertiggestellt. Die Installationsarbeiten in den Wohnungen (Wasser, Abwasser) und Elektroarbeiten - Verlegung in den Wohnungen - sind im Gange. Parallel werden die Verputzarbeiten in den Wohnungen und gemeinsamen Aufenthaltsbereichen geführt.

Wir laden Sie sehr herzlich ein, sich die neusten Aufnahmen, die das aktuelle Aussehen der Gebäude darstellen, anzusehen.

Department für Vertrieb und Marketing

Baufortschritt des Gebäudes B4 (Februar 2015) 

Warszawa, den 10. März 2015

FPP teilt mit:

Der Baufortschritt der Gebäude B4 beträgt 45%. Der Erdaushub wurde zu 100%, die Entwässerung zu 100%, die Stahlbetonkonstruktion zu 100%, die Isolierung des unterirdischen Teils zu 100%, die Verfüllungen zu 99%, die Mauerarbeiten zu 90%, die Dachisolierung zu 60%, Außennetze (Regenwasser- und Abwassersystem, Wasserleitung) zu 80%, Sanitäranlagen und Belüftung zu 20%, Elektrik zu 10% fertiggestellt.

Wir laden Sie sehr herzlich ein, sich die neusten Aufnahmen, die das aktuelle Aussehen der Gebäude darstellen, anzusehen.

Department für Marketing und Vertrieb

Fadesa Polnord Polska beginnt eine neue Investition in Wrocław 

Wrocław, den 16.02.2015

Fadesa Polnord Polska beginnt eine neue Investition in Wrocław

Die spanisch-polnische Firma Fadesa Polnord Polska, die seit einem Jahrzehnt erfolgreich Wohnprojekte in Wrocław und Warszawa realisiert, gab den Baubeginn einer neuen Investition - Appartements Innova - bekannt. Das Bauvorhaben ist an der Kreuzung der Straßen: Piękna und Jesionowa, im Stadtteil Krzyki von Wrocław gelegen.

001_b

Die Bauplanung der Appartements Innova wurde aufgrund von Abstimmungen mit dem Bauherrn, der FPP, von dem Architektenbüro APA Hubka erstellt. Das Büro erarbeitete auch die vielfach preisgekrönte Konzeption der Siedlung Innova.

- Von der Einzigartigkeit des Bauprojektes Appartements Innova zeugen vor allem seine Lage, der Einsatz von innovativen und funktionellen architektonischen Lösungen sowie die Wohnungsschnitte. Bei der Konzeptionserarbeitung konzentrierten wir uns auf eine sorgfältige Planung der Gemeinschaftsräume, um den zukünftigen Bewohnern die angenehmsten Lebensbedingungen zu schaffen. Ähnlich wie alle unsere Projekte hat die Siedlung einen direkten Zugang zu Erholungsgebieten. Die funktionellen Wohnungsschnitte sichern Komfort dank einer Raumgestaltung, die Tages- und Nachtzonen berücksichtigt. Große Fenster sind ein Vorteil, der das Genießen des Ausblicks von höheren Stockwerken ermöglicht, sagt Małgorzata Gryc, Vertriebs- und Marketingdirektorin von Fadesa Polnord Polska.

Die Bauarbeiten an den Appartements Innova begannen Ende November 2014. Generalunternehmer ist das Bauunternehmen Maxbud ABJ Sp. z o.o. Der Abschluss der Bauarbeiten ist für das I. Quartal 2017 geplant.

In den beiden ersten Gebäuden mit unterschiedlicher Höhe entstehen 206 Wohneinheiten mit einer Fläche von 43 bis 72 m². Im Gebäude 6.5 werden die Wohneinheiten auf 6 Etagen verteilt und im Gebäude 6.4 wird man den Stadtrundblick von der 17. Etage bewundern können. Alle Räume haben Panoramafenster, die eine gute Besonnung und eine überdurchschnittliche Raumhöhe garantieren.

Der Raum zwischen den Gebäuden ist als Grünanlage geplant, mit Erholungsmöglichkeiten für die Bewohner und Personen, die die künftig hier befindlichen Dienstleistungen in Anspruch nehmen werden. Der Wohnungsverkauf startet voraussichtlich im März 2015.

Die Siedlung Appartements Innova fügt sich in die schlüssige Konzeption der Geländebebauung im Bereich der Straßen Jesionowa, Piękna und Nyska ein, die verwaltungsmäßig zum Stadtteil Krzyki gehört, aber von den Einwohnern von Wrocław mit der Innenstadt assoziiert werden. Auf diesem Gebiet realisiert die FPP seit 2010 zwei andere erfolgreiche Bauvorhaben: die Siedlung Moderno (158 Wohnungen), deren Bau vorrausichtlich bis zum III. Quartal 2015 dauern wird, und die Siedlung Innova (531 Wohnungen), die bereits fertiggestellt ist. Der neue Komplex ist als Fortsetzung und Erweiterung dieser Projekte gedacht.

Einer der wichtigsten Vorteile dieses Standorts ist die geringe Entfernung von der Innenstadt - lediglich 7 Minuten. Der Marktplatz von Wrocław befindet sich nur 4 km weiter. Die Siedlung ist vom Hauptbahnhof und dem Zentralen Busbahnhof nur 2 km weit entfernt. In der Nähe befinden sich Bus- und Straßenbahnhaltestellen. In der nächsten Nachbarschaft hat man eine Grundschule, einen Kindergarten und das vor kurzem fertiggestellte Einkaufszentrum Arkady Wrocławskie zur Verfügung.

Die gut entwickelte städtische und soziale Infrastruktur der Umgebung garantiert den Bewohnern einen direkten Zugang zu zahlreichen Handels-, Dienstleistungs-, Bildungs-, Sport- und medizinischen Einrichtungen. Die städtischen Erholungs- und Parkanlagen, Wł. Anders-Park, Skowronski-Park oder den Wrocławer Wasserpark, kann man gut zu Fuß erreichen.

FADESA POLNORD POLSKA (FPP)

FPP wurde 2005 gegründet; ihre Aktionäre sind die spanische Gesellschaft MARTINSA-FADESA S.A. (51% Kapital) und die polnische Gesellschaft POLNORD S.A. (49% Kapital). FPP realisiert zurzeit die Investition Ostoja-Wilanów (www.ostoja-wilanow.com) in Warszawa, sowie die Siedlungen Innova (www.osiedle-innova.com) und Moderno (www.osiedlemoderno.pl) in Wrocław. Darüber hinaus besitzt die FPP in Polen ein Baugelände für 850 weitere Wohnungen. Seit der Gesellschaftsgründung bis zum 31. Dezember 2014, veräußerte die FPP 2235 Wohnungen und übergab 2116 Räume. Im Jahre 2014 veräußerte die FPP 259 Wohnungen, übergab 408 Räume und erzielte Einnahmen von 174 Millionen PLN.

 

Aktuelle Bauvorhaben der FPP:

Siedlung Moderno in Wrocław www.osiedlemoderno.pl

Ostoja Wilanów in Warszawa www.ostoja-wilanow.com

Siedlung Innova in Wrocław - Investition bereits abgeschlossen www.osiedle-innova.com

Villa Botanica in Powsin bei Warszawa - Investition in Vorbereitungsphase

 

Zusätzliche Informationen:

PRESTIGE PUBLIC RELATIONS

prestigepr@prestigepr.pl

Tel. +48 (0)22 620 28 29

www.prestigepr.pl

Der Kauf des neuen Grundstücks in Wrocław 

Warschau, Am 9. Mai 2012

 

FPP informiert:

  1. Im April 2012 hat FPP ein neues Grundstück in Wrocław (Stadtviertel: Krzyki) erworben.
  2. FPP realisiert eine neue Investition in Wrocław mittels einer Zweckgesellschaft unter dem Namen "Osiedle-Innova Sp. z o.o.". Im Rahmen der Investition wird die Siedlung Osiedle-Innova mit 531 Wohnungen entstehen (www.osiedle-innova.com).
  3. Die Realisierung der Investition Osiedle-Innova wird von der Bank PEKAO S.A. gefördert.
  4. Direkt neben dem neu erworbenen Grundstück, auf dem Osiedle-Innova gebaut wird, liegt das andere, zum FPP gehörende Grundstück. Auf diesem Gelände sollen weitere 600 Wohnungen entstehen.
  5. Seit der Gründung der Gesellschaft im Jahre 2005 hat die FPP Gesellschaft 1490 Wohnungen verkauft, von denen 1265 bereits übergeben worden sind.
  6. Im Jahre 2011 hat FPP 422 Wohnungen verkauft (Nettowert, das heißt einschließlich der abgesagten Transaktionen), von denen 397 übergeben worden sind. Der Umsatz der Gesellschaft betrug 206 Mio. Zlotych.

Marketingabteilung FPP Am 9. Mai 2012

 

FPP informiert:

Der Kauf des neuen Grundstücks in Wrocław.

Im April 2012 hat FADESA POLNORD POLSKA Sp. z o.o. (im folgenden "FPP") einen Vertrag über den Kauf des neuen Grundstücks in Wrocław geschlossen. Die neue Wohnsiedlung mit einer Gesamtfläche von 6199 m² wurde im Stadtviertel Krzyki an der Piękna Straße lokalisiert.

Mittels der agierenden Tochtergesellschaft OSIEDLE-INNOVA Sp. z o.o. in Wrocław beabsichtigt FPP in dieser Stadt die Bauinvestition unter dem Namen OSIEDLE-INNOVA durchzuführen (www.osiedle-innova.com). Im Rahmen der Investition, die in sieben Bauabschnitte unterteilt wurde, soll die Wohnsiedlung mit 531 Wohnungen entstehen. Die erste Bauetappe der Investition wurde schon in Gebrauch genommen. Der Developer von OSIEDLE-INNOVA schätzt, dass die zweite Bauetappe im dritten Quartal 2012 abgeschlossen werden soll. Die dritte Bauetappe, die sich im Bau befindet, wurde etwa zu 60% abgeschlossen. Die Vollendung dieser Etappe wird für das vierte Quartal 2012 geplant.

Überdies im März lfd.J. begann OSIEDLE-INNOVA mit Arbeiten an vierten und fünften Bauabschnitten der Wohnsiedlung angefangen, die insgesamt aus 184 Wohnungen bestehen werden.

Die Investition wird von der Bank PEKAO S.A. gefördert.

Mittels der Zweckgesellschaft in Wroclaw beabsichtigt FPP weitere 600 Wohnungen auf dem Grundstück zu errichten, das sich direkt neben dem neu erworbenen Gelände befindet und auch im Besitz der Gesellschaft ist.

FPP ist auf dem polnischen Markt seit 2005 tätig. Zurzeit realisiert die Gesellschaft die Investition Ostoja Wilanów in Warszawa (www.ostoja-wilanow.com), im Rahmen deren 2.000 Wohnungen gebaut werden sollen. Das andere Projekt ist die Siedlung Osiedle-Innova in Wrocław. Seit der Gründung der Gesellschaft hat die FPP 1490 Wohnungen verkauft, von denen bis jetzt 1264 übergeben worden sind.

Im Jahre 2011 hat FPP 422 Wohnungen verkauft (zum Vergleich betrug der Verkauf im Jahr 2010 411 Wohnungen), von denen 397 übergeben worden sind (im Vorjahr war es 259 Wohnungen). Im Jahre 2011 betrug der Umsatz der FPP Gesellschaft 209 Millionen Zloty, wodurch die Ergebnisse des Jahres 2010 (damals betrug der Umsatz172 Millionen Zloty) um 20% überschritten worden sind.

 

Marketingabteilung FPP

 

BUNTE TAGE BEI OSTOJA WILANÓW  

kback

Warschau, den 1. März 2013

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir möchten Sie sehr herzlich bei unseren bunten Tagen in Ostoja Wilanów
am 4.-17. März willkommen heißen. Unser extra für Sie erstelltes Programm umfasst:

kwiat_3Beratung des Architekten

kwiat_3Vorstellung der Wohnsiedlung

kwiat_3Verkauf der zuletzt fertiggestellten Wohnungen

kwiat_3attraktive Preise für ausgewählte Wohnungen aus unserem Angebot

kwiat_3Möglichkeit, das Baugelände nach der Voranmeldung zu besuchen

HERZLICH WILLKOMMEN

Marketing und Verkauf


INFORMATION ZUR VERÖFFENTLICHUNG AUF DER INTERNETSEITE
Neue Öffnungszeit des Verkaufsbüros
Kontakt | Privatpolitik | Fadesa Polnord Polska
© Fadesa Polnord Polska Sp. z o.o.
Ta strona używa COOKIES.

Korzystając z niej wyrażasz zgodę na wykorzystywanie cookies, zgodnie z ustawieniami Twojej przeglądarki.

Akceptuję